An einem der größten Drehkreuze in Europa setzt die Flughafengesellschaft München mit seinem Tochterunternehmen eurotrade auf PORESY als Partner für den Point-of-Sale.

Nach erfolgreichem Abschluss des Implementierungsprojektes, in dem PORESY nicht nur mit Projektleitungs-, Prozessoptimierungs- und Consultingaufgaben betraut war, sondern eine Standardsoftware aus dem Produktportfolio an die höchstkomplexen Anforderungen des DutyFree-Handels und individuellen Kundenwünsche angepasst hat, konnte auch der Rollout von knapp 70 Shops und über 120 Kassen mit Unterstützung von PORESY in Rekordgeschwindigkeit durchgeführt werden.

PORESY steht Ihnen für eine individuelle Beratung gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!